SI Trading gründet Tochtergesellschaft in Miami

Sourcing-Spezialist aus Mannheim expandiert in die USA

Mannheim. SI Trading goes USA: Am 1. September 2022 eröffnet das Mannheimer Sourcing-Unternehmen seine erste Niederlassung in Miami. Von Florida aus soll die Beschaffung stark nachgefragter Waren für die amerikanischen und europäischen Märkte gesteuert werden.


„Wir sind in einem Zeitalter der Knappheit. Die Nachfrage nach schwer zu beschaffenden Bauteilen und Vorprodukten steigt weltweit rasant“, sagt Jonas Seidel, Geschäftsführer von SI Trading. „Von Miami aus können wir unsere US-Kunden persönlicher, einfacher und vor allem schneller bedienen. So leisten wir unseren Beitrag, um die weltweite Beschaffungskrise zu bewältigen.“


Mit SI Trading USA entsteht eine 100-prozentige Tochter der SI Trading GmbH. Das Sourcing von Halbleitern und anderen elektronischen Teilen wird das Unternehmen künftig zentral aus dem neuen Office steuern. Auch Produkte der Lebensmittelindustrie gehören zum Portfolio.


CEO von SI Trading USA wird Deres Eshete, der bisher bereits als technischer Leiter und Vertriebsspezialist den Aufbau des Alternative-Sourcing-Teams geleitet hat. „Ich freue mich sehr, dass mit Deres ein hochkompetenter, erfahrener Experte des Halbleitermarktes unsere internationalen Kunden unterstützen wird“, sagt Seidel. „Gemeinsam werden wir die Beschaffung in Engpassmärkten revolutionieren.“


Die neue Niederlassung liegt direkt am Biscane Boulevard im Herzen von Miami, zwischen dem Port of Miami und dem beliebten Bayfront Park. „Für unsere Mitarbeitenden schaffen wir einen Rückzugsort mit erstklassigen Arbeitsbedingungen und Vergütungen – inmitten einer der vibrierendsten Metropolen der Welt“, sagt Eshete. Noch gibt es offene Stellen.


Über SI Trading

SI Trading ist auf die weltweite Beschaffung und auf komplexe Logistikdienstleistungen rund um kritische Waren spezialisiert – vom Halbleiter bis zur medizinischen Schutzausrüstung. Mit den schnellstens bereitgestellten Teilen und Vorprodukten aus dem globalen Partnernetzwerk halten internationale Unternehmen jeder Größe und in diversen Branchen auch in Zeiten gestörter Lieferketten ihren Geschäftsbetrieb aufrecht.